Archiv für Juli 2014

it’s ok to not like sex…

Schade, das Vancouver so weit weg ist! Sajia Sultana spielt nächstes Wochenende beim Shout Back Festival, einem „anti-capitalist, all ages, D.I.Y., feminist music festival by and for people of colour, gay, trans*, queer, indigenous people and women. Mehr Infos über das Festival und wie ihr es unterstützen könnt, findet ihr hier: https://www.indiegogo.com/projects/3rd-annual-shout-back-festival-anarchist-book-fair

Mach mit bei der dritten Ausgabe von „Wer A sagt, muss nicht B sagen“!

Mach mit bei der dritten Ausgabe von „Wer A sagt, muss nicht B sagen“!

Am 6. September findet im faq laden in Berlin das „Mini queer zine fest“ statt (www.facebook.com/events/672991369458663) .
Ich hab mir gedacht, dass ist ein super Anlass für eine dritte Ausgabe von „Wer A sagt, muss nicht B sagen“ (http://asexyqueer.blogsport.de/zine)

Der Schwerpunkt der Ausgabe ist „More than „just“ friends…!“, weil es immer noch nervt und auch traurig macht gefragt zu werden: seid ihr „zusammen“, oder nur befreundet?
Weil es „nur“ befreundet sein für mich und auch einige andere Menschen nicht gibt, sondern Freund*innenschaften das höchste der Gefühle sind!
Es brauch viel mehr Geschichten über Liebe in Freund*innenschaften, darüber eine Familie innerhalb einer Community gefunden haben, die sich um dich kümmert und für dich da ist, darüber Verknalltseinsgefühle für deine Band zu haben, sich nirgends so gut aufgehoben und verstanden zu fühlen wie bei deiner Schwester, glücklich „Single“ zu sein weil du nicht auf der Suche bist, nach dieser einen perfekten Person,weil du diese Person_en schon ausserhalb romantischer_sexueller Beziehungen gefunden hast.
Für all diese Themen und all deine Themen gibt es ganz viel Platz!!!
Und sowieso sind wie in jeder Ausgabe Texte, Comics, Fotos, Gedichte, Kurzgeschichten, Collagen zu Themen um A_sexualität und A_romantik herzlichst willkommen!!!

Schick deinen Beitrag bis zum 15. August an:
stoeren.frieda@gmx.de
Bei Nachfragen kannst du mir auch gern schreiben und ich freu mich, wenn du den Aufruf weiterleitest!!!

++++++++++++++++++

Call for submissions:
Be part of the third issue of the zine: „Wer A sagt, muss nicht B sagen“ / “ Just because i said yes to this, doesn‘t mean i also have to say yes to that“

There will be a „mini queer zine fest“ on the 6th of september in faq laden in berlin (www.facebook.com/events/672991369458663)
and i thought that’s a great occasion for a third issue of the zine „Wer A sagt, muss nicht B sagen“ (http://asexyqueer.blogsport.de/zine)
The focus of the zine ist „more than just friends“, in terms of that for some people there is nothing like „just“ friends. I think there is need for more stories about friend-love, friend crushes, about finding a familie within your community that takes care of you, that no one gives you the feeling of being loved an having a place you belong to like your brother_sister, being in love with the band you‘re playing in, being a happy „single“ because you‘re not looking for this one perfect person, because you already found them outside of romantic_sexual relationship norms.
There is space for all that topics and your own topics, too!!!
And as always i want your comics, stories, essays, poems to a_sexual and a_romantic related stuff!!!

The deadline for submissions is 15th of august.
Send your submissions to: stoeren.frieda@gmx.de
You can also write me if you have any questions.
and i‘m happy if you forward this call to your friends and communities!


(http://www.gurl.com/2014/07/17/asexuality-facts-myths-misconceptions/
Illustration by Sarah Wintner)

asexual spoken word