(http://aromanticaardvark.tumblr.com)

Amatonormativität: Eine soziale Norm, die romantische Beziehungen, als wichtiger und wertvoller betrachtet, als Freund_innenschaften oder nicht-romantische-Beziehungen.
Von dieser Norm sind alle betroffen, aber ein besonderes Problem ist sie für aromantische Menschen.